Sind Geschäftsführer sozialversicherungspflichtig beschäftigt? | CHRISTINA LINKE
geschäftsführer arbeitsrecht sozialversicherung

Auch Geschäftsführer einer GmbH sind in manchen Fällen sozialversicherungspflichtig.

Eigentlich ist ein GmbH-Geschäftsführer nach arbeitsrechtlichen Regeln kein Arbeitnehmer im klassischen Sinne.

Doch wie ist das mit der Sozialversicherung? Hierbei geht es vor allem um die Tatsache ob die zu prüfende Person einem Weisungsrecht unterliegt oder eine Rechtsmacht hat. Also im Regelfall darum, wie viele Stimmanteile der Geschäftsführer selber an der GmbH hält. Er ist also nur dann nicht abhängig beschäftigt, wenn er die Mehrheit der Anteile hält.

Das Bundessozialgericht (15.03.2018) hat geurteilt, dass der klagende Geschäftsführer sozialversicherungspflichtig ist. Er besitzt 45% der Stimmanteile der GmbH, dessen Geschäfte er führt.