Meine Anwalts-DNA

über mich

Meine Anwalts-DNA

Seit 2002 bin ich als Rechtsanwältin selbstständig und seit 2011 habe ich meine eigene Kanzlei.

Meine Kernkompetenz ist das Arbeitsrecht.

ÜBER MICH

Meine

Anwalts-DNA

Ich bin Rechtsanwältin. Meine Kernkompetenz ist das Arbeitsrecht. Aber meine Tätigkeit geht darüber hinaus. Ich coache Unternehmer “ganzheitlich”. So merkwürdig dieses Wort auch klingen mag.

Arbeitsrecht ist natürlich nur ein Teilaspekt für den Erfolg meiner Kunden. Und der Erfolg meiner Kunden spiegelt, dass ich alles liebe, was mit dem Thema Personal zu tun hat.

Die Herausforderung der nächsten Jahre besteht meines Erachtens darin, die richtigen Mitarbeiter zu finden und zu halten. Ich liebe es, Unternehmern zu helfen, eine gute und starke Mannschaft aufzubauen.

Ich liebe es, Unternehmern die entscheidenden Impulse zu geben, um mit einer anderen Art der Personalauswahl und Führung entscheidende Wettbewerbsvorteile zu erhalten. Über die Jahre wurde immer klarer, wie wichtig doch dieser Blick von außen ist und wie entscheidend er für die Zukunft eines Unternehmens sein kann.

MEINE UNTERSTÜTZUNG

Zwei

Aspekte

Zwei Aspekte sind und werden in Zukunft immer wichtiger. Zum einen muss man unbequeme Entscheidungen treffen können, diese aber auch effektiv und wertschätzend umsetzen.

Und auf der anderen Seite ist es enorm wichtig, richtige Mitarbeiter zu finden und vor allem diese durch eine gute Führung auch zu halten.

Viele Unternehmer kommen zu mir, weil sie ein arbeitsrechtliches Problem haben. Und sie bleiben, weil ich sie überzeuge. Das Thema Personal spielt in den Köpfen von vielen Unternehmern, die in ihrem Kerngeschäft gut und kreativ sind, keine große Rolle.

Gerade Unternehmen, die wachsen und die Mitarbeiter brauchen um zu wachsen, unterschätzen dies meist sehr. Und genau diese Erfahrung bringe ich mit. Um Sie dabei zu unterstützen, zu wachsen und gut zu wachsen.

"Ich arbeite nicht nach 'Schema F'. Jeder Fall, jedes Unternehmen ist besonders und hat eigene Herausforderungen. Dazu muss man wissen, wie jemand "tickt". Wie jemand drauf ist. Ich stehe für einen lockeren, aber verbindlichen Kommunikationsstil. In der Regel duze ich meine Kunden und meine Kunden duzen mich. Ich bin für klare, ehrliche Worte. Und ja, die tun oft auch ein wenig weh. Besonders am Anfang. Aber erstmal müssen wir uns kennenlernen."

Auf den Punkt:

Werdegang

  • Studium der Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt, Universität Osnabrück, 1. Staatsexamen 1992
  • Referendariat beim OLG Oldenburg/LG Osnabrück, Wahlstation Industrieller Arbeitgeberverband Osnabrück-Emsland e.V., 2. Staatsexamen 1995
  • Zulassung zur Rechtsanwaltschaft 2002 (vertretungsberechtigt an allen Amts-, Land - und Oberlandesgerichten)

Zusatzqualifikationen

  • Erfolgreicher Abschluss Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht, DAA 2001
  • Erfolgreicher Abschluss Fachanwaltslehrgang Arbeitsrecht mit Zusatzqualifikation Gesellschafts- und Insolvenzrecht, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht, SWA 2005
  • LCCI Business English: mit Auszeichnung, SWA, 2009
  • Coaching und Personal, mit Zertifikat, SWA, 2009
  • Zahlreiche arbeitsrechtliche Seminare und Weiterbildungen bei der "DeutscheAnwaltAkademie" und anderen Anbietern

Berufliche Erfahrungen

  • Rechtsanwältin, Kanzlei für Arbeitsrecht, Große Straße 45, Osnabrück
  • Personalreferntin (Arbeitsrecht) in der Personalverwaltung der PIEPENBROCK Unternehmensgruppe, Osnabrück
  • Leitung bundesweiter arbeitsrechtlicher Schulungen von Führungskräften in Zusammenarbeit mit einer renommierten Osnabrücker Unternehmensberatung im Bereich Lebensmittelindustrie
  • Mitarbeit Industrieller Arbeitgeberverband Osnabrück-Emsland e.V.
  • Geschäftsstellenleitung des Sozialverbandes Niedersachsen, Kreisverband Osnabrücker Land
  • Dozentin beim Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft

Kontakt:

Große Straße 45,
49074 Osnabrück
Niedersachsen